header

Erfahrung

Das Ergebnis der Behandlung wird erst nach der vollständigen Abheilung sichtbar; dies dauert einige Tage/Wochen. Aufgrund unterschiedlicher Heilungsprozesse ist eine Nachbehandlung notwendig. Bei einer Neuzeichnung ist eine Nachbehandlung nach vier Wochen im Preis inbegriffen. Direkt nach der Behandlung sind die pigmentierten Stellen noch leicht irritiert, (leichte Schwellung oder Rötung).

Die Kundin/der Kunde ist gebeten, während den ersten beiden Wochen nach der Behandlung Folgendes zu beherzigen, da sonst das Permanent Make up schneller verblassen kann oder in seltenen Fällen kein zufriedenstellendes Ergebnis zu sehen ist:

  • Verzicht auf Sonnenbaden, Solarium, Sauna, Schwimmen - Wasserkontakt mit den noch abzuheilenden Stellen während mind. fünf Tagen vermeiden. Mammillen PMU: Kurzes Duschen ist erlaubt - bitte Vorsicht mit der „frischen Permanent Make up Stelle".
  • Die Pigmentkruste darf nicht entfernt werden; der sich bildende Schorf muss von selbst verheilen und sich ablösen. Das Entfernen der Kruste bildet Mikronarben, welche die Behandlung erschweren und das Ergebnis beeinträchtigen.
  • Die frisch pigmentierten Stellen nicht mit öligen Produkten in Berührung bringen.
  • Bei Lippenbehandlungen bitte in den folgenden Tagen keine Behandlung beim Zahnarzt planen.
  • Für die ersten Tage nach der Behandlung erhalten Sie zur optimalen Nachpflege ein abgestimmtes Pflegeset, welches selbstverständlich im Preis inbegriffen ist.